Headerbild

Unsere Agentur zeichnet sich ganz besonders dadurch aus, dass wir in engem Kontakt mit unseren Kunden stehen, deren Wünsche in Szene setzen und strategisch umsetzen. Dadurch tragen wir dazu bei, Ihrem Unternehmen ein positives Image zu verleihen. Dies geschieht z.B. durch eine positive, kreative Presseberichterstattung zu unterschiedlichen Anlässen (Produktneueinführungen, neue Mitarbeiter, neues Leistungsspektrum, Vermittlung einer Firmenphilosophie, etc.). Medientrainings sind ebenso Bestandteil dieser Strategie, wie auch ein gut funktionierendes Krisenkommunikations-System.

Hier nur ein paar Fragen, die Sie sich für Ihr Unternehmen stellen können oder sogar stellen sollten:

  • Werden Sie in der öffentlichen Meinung von Ihren Kunden, Entscheidern, Verbrauchern, Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen so wahrgenommen, wie Sie es wünschen und wie Sie es verdient hätten?
  • Was tun Sie, um sich in der Öffentlichkeit positiv darzustellen?
  • Pflegen Sie einen regelmäßigen Kontakt zu den Medien?
  • Sind Sie vorbereitet für eine potentielle Krise in Ihrem Unternehmen?
  • Haben Sie einen Pressesprecher identifiziert?
  • Ist der entsprechende Mitarbeiterkreis adäquat geschult, um mit den Medien umzugehen?

Wir helfen Ihnen diese Fragen und noch viele mehr zu beantworten und positiv zu besetzen.

 

Vorgehensweise:

Verständigungsorientierte Öffentlichkeitsarbeit

Bildquelle: Springer Gabler Verlag (Herausgeber), Gabler Wirtschaftslexikon, Stichwort: Public Relations (PR), online im Internet: http://wirtschaftslexikon.gabler.de/Archiv/54933/public-relations-pr-v12.html


© 2016 Ferry Public Relations. Alle Rechte vorbehalten.